[Deutsch] [English]

Referate

 

Dr. Dominique von Matt

Gründer und Verwaltungsratspräsident der Kommunikationsagentur Jung von Matt/Limmat

«Unterhalten, unterstützen oder untergehen – Wie kommunizieren Marken in der digitalen Welt?»

Der promovierte Ökonom Dominique von Matt hat sich an der Universität Zürich mit einer Dissertation zum Thema «Markenpolitik» schon früh mit dem Zusammenhängen von Branding, Marketing und Unternehmensstrategien beschäftigt. 1993 gründete er seine Kommunikationsagentur, die mittlerweile als Jung von Matt/Limmat interdisziplinär agiert. Heute ist er als Verwaltungsratspräsident und Strategieberater für die Agentur tätig.

Dominique von Matt ist ein anerkannter Unternehmer in den Bereichen Markenführung, Onlinemarketing, Contentmarketing und Werbung, sowie ein profunder Kenner der Medienwelt. Er ist Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen, Präsident der GfM Gesellschaft für Marketing sowie Verwaltungsrat der NZZ Mediengruppe.

.

 

Franziska Gsell Etterlin

CMO IWC Schaffhausen

«IWC Schaffhausen – zeitlose Handwerkskunst im Zeitalter der digitalen Transformation»

IWC Schaffhausen gilt in der Luxusuhrenindustrie als einer der digitalen Pioniere: Die Traditionsmarke, die nächstes Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiert, setzt sich in der digitalen Welt professionell in Szene. Sie bespielt gekonnt eine Vielzahl von digitalen Kommunikations- und Vertriebskanäle, um bestehende Kunden noch umfassender zu bedienen und neue Kundengruppen anzusprechen.

Franziska Gsell Etterlin ist als Chief Marketing Officer (CMO) und Mitglied der Geschäftsleitung der IWC Schaffhausen massgeblich für den weltweiten Erfolg von IWC Schaffhausen verantwortlich und referiert über die vielseiteigen Herausforderungen des digitalen Marketings. Sie vertritt den angekündigten Referenten Christoph Grainger-Herr, welcher verhindert ist.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft war Fransziska Gsell Etterlin in verschiedenen Marketingpositionen für die Feldschlösschen Gruppe unter dem Dach der dänischen Carlsberg SA tätig. Später wechselte die gebürtige Schaffhauserin als Marketing Director zur Lindt & Sprüngli AG, bevor sie während knapp drei Jahren als CEO für die Luxusstrumpfmarke Fogal verantwortlich war. Im Februar 2015 übernahm Gsell die Weiterentwicklung des globalen Marketings der zum Richemont-Konzern gehörenden Luxusuhrenmarke IWC Schaffhausen.

 

 

Moderation

 

Stephan Klapproth

Live-Moderator und Fernseh-Journalist

Stephan Klapproth moderiert in seinem unverwechselbaren Stil. Er ist seit der ersten Veranstaltung in 2009 als Anchorman der Marketing Arena Schaffhausen dabei.

Mehr zur Person: Stephan Klapproth gehört nach 22 Jahren als Frontmann des Informations-Magazins «10vor10» des Schweizer Fernsehens SRF zu den erfahrensten Nachrichten-Moderatoren im deutschsprachigen Raum. Dreifach mit dem Swiss TV-Award als beliebtester News Moderator ausgezeichnet, ist er heute ein gefragter Live-Kommunikator, der Fachkongressen mit seinem Storytelling-Ansatz zusätzliche Impulse und rhetorischen Schwung verleiht. Als studierter Politologe und Dozent für Kommunikation und Journalismus an den Universitäten Neuenburg, Genf und Zürich analysiert er scharfsinnig in seinen Vorträgen.

Workshops

Michael Wanner

CEO Watson und Verwaltungsrat der AZ Medien

«Content Marketing: mit spannendem Inhalt Kunden gewinnen»

Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten potentielle Kunden erreichen und überzeugen. Die Inhalte werden über eigene Unternehmenswebsites, Social-Media-Plattformen oder klassische Online-Newsplattformen verbreitet. «watson», das junge, aufstrebende Schweizer Newsportal aus dem Hause der AZ Medien hat im Bereich von Content Marketing neue Massstäbe geschaffen und bietet seinen Kunden kreative Lösungen an.

Michael Wanner verrät die neuen Regeln für Marketing und PR und zeigt auf, wie mit Content Marketing erfolgreich Produkte beworben und Werbebotschaften kommuniziert werden können.

Zur Person: Michael Wanner hat in St. Gallen law and economics studiert und ist seit 2009 Verwaltungsrat der AZ Medien AG. Von 2009 bis 2012 war er in verschiedenen Funktionen für das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr tätig, zuletzt als Assistent des CEO. Nach einem zweijährigen MPA Studium an der Harvard Kennedy School trat Michael Wanner im Sommer 2015 in die Wirtschaftsredaktion der «az Aargauer Zeitung» ein. Seit April 2016 ist der heute 34-Jährige Geschäftsführer des Newsportals «watson». Watson erreicht inzwischen 1,3 Mio. Unique Clients und 10 Mio. Besucher im Monat, hat zahlreiche Medienpreise gewonnen und hat sich als gewichtige Stimme in der Schweizer Medienlandschaft etabliert.

 

 

.

Thomas Wickart

Digitaler Nomade und XING-Ambassador

«Business Networking: erfolgreiche Netzwerkpflege im digitalen Zeitalter»

Business Networking gehört schon seit jeher zu den Erfolgsprinzipien einflussreicher Unternehmer und Unternehmungen. Mit Netzwerkplattformen wie XING, Linkedin und anderen findet das Networking heute zunehmend auch online statt: Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter vernetzen sich in der digitalen Welt. Doch welche Möglichkeiten bietet XING für mich und mein Unternehmen? Wie setze ich mein XING-Profil zielgerichtet ein?

Thomas Wickart erklärt den Stellenwert von Netzwerkplattformen und bringt praktische Tipps und Tricks für Ihr eigenes Business Profil mit.

Zur Person: Thomas Wickart ist ein leidenschaftlicher Netzwerker. Als XING-Ambassador managt er die Gruppe XING Zürich mit über 37'000 Mitgliedern. Nach einem beruflichen Start in der Architektur-Branche arbeitete Thomas Wickart für mehrere grosse Firmen und KMU im Kreativbereich. Heute berät er als selbständiger Unternehmer Start-ups in der visuellen Kommunikation.

.

Markus Graf

Head Innovation Management der Division Global IT von SIX, Co-Founder F10 FinTech Incubator & Accelerator

«Innovation Process: Innovationen strategisch fördern»

Die Digitalisierung hält auch im Bereich der Finanztechnologie Einzug und verändert bekannte und bewährte Prozesse radikal. SIX, führende Dienstleisterin der Finanzbranche und Betreiberin der Finanzplatzinfrastruktur der Schweiz, setzt sich bereits heute mit den Technologien von morgen auseinander. Die dafür gegründete Einheit «F10 FinTech Incubator & Accelerator» fördert die Innovationsprozesse im Unternehmen und sorgt dafür, dass der Schweizer Finanzplatz auch in Zukunft zu den weltweit leistungsfähigsten Finanzzentren gehört.

Markus Graf gibt einen Einblick in die Technologien der Zukunft und erklärt, wie Unternehmen die Entwicklung von Innovationen strategisch fördern können. Denn Marketing bedeutet auch, bereits heute Produkte für morgen zu entwickeln.

Zur Person: Markus Graf ist 2007 als Assistent Abteilungsleiter Betriebssysteme in die SWX Swiss Exchange eingetreten. Seit dem Zusammenschluss arbeitet er als Senior Project und Strategy Manager für SIX Group Services AG und hat anschliessend den F10 FinTech Incubator & Accelerator für SIX aufgebaut und den #SIXHackathon gegründet. Bei früheren Arbeitgebern hat er Erfahrungen als IT System Engineer in verschiedenen Branchen, wie Rechtsdienstleistungen, Non-Profit Organisationen und Informatik/Telekommunikation gewonnen. Neben diversen Informatikzertifikaten hat Markus Graf Abschlüsse in Elektronik, Wirtschaftsinformatik und ein Executive MBA der Berner Fachhochschule.